Abonieren Sie hier unseren Newsletter:

Geschichte

Aktuell: Das IHK Magazin berichtet über uns:
>>> Artikel als PDF <<<

 

Im September 1994 startete Anke Schrader mit einem Secondhand-Verkauf in Wallenhorst. Auf einer Verkaufsfläche von ca. 1.000 Quadratmetern begann die erfolgreiche Firmengeschichte.

Schon bald wurden die Produktionsräume zu klein und der Betrieb erweitert.
1996 wurde die Produktion nach Bohmte verlegt und aufgrund der günstigen Verkehrsanbindungen und Expansionsmöglichkeiten entschloss sich Frau Schrader 2004 den Hauptfirmensitz mit Produktion, Vertrieb und Verwaltung in das Industriegebiet nach Bohmte, Industriestraße 36, zu verlegen. Von hier wird jetzt auch der weltweite Export gesteuert.
Neben einer Verkaufsfläche von über 1.000 Quadratmeter bietet der neue Firmenhauptsitz zudem die Möglichkeit, die angestrebte Sortierkapazität von rund 150 Tonnen pro Monat ohne logistische Schwierigkeiten zu erreichen. 
Die Anke Schrader GmbH gehört damit zu den führenden Sortierbetrieben im Altkleiderbereich in Deutschland.

 
        Impressum | Marketing Handwerk